TUEV Zertifikat

Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008
 

BDOC Guetesiegel Augenchirurgie

BDOC
Gütesiegel Augenchirurgie
 

Augenallianz - Besser Gut Sehen

AugenAllianz
Besser Gut Sehen
 

American Academy of Ophthalmology - Member

American Academy
of Ophthalmology
Member

Dr. med. Andreas Kurz

Dr. med. Andreas Kurz
Dr. med. Andreas Kurz

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München erfolgte die Ausbildung zum Facharzt an der Herzog-Carl-Theodor Augenklinik unter der Leitung von Professor Dr. med. Bernhard von Barsewisch und später an der Universitäts-Augenklinik unter dem damaligen Chefarzt Professor Dr. med. Otto Erich Lund. Der Schwerpunkt der Ausbildung lag im operativen Bereich.

1988 übernahm Dr. med. Andreas Kurz die seit 1954 bestehende Augenarztpraxis von seinem Vater Dr. med. Hermann Kurz. Er wurde im gleichen Jahr Belegarzt der Herzog-Carl-Theodor Augenklinik in München. Seit 1990 führt er im größeren Umfang neben den stationären auch ambulante Operationen des grauen und grünen Stars durch. Durch ständige Fortbildungen und Aufenthalten in den USA werden von ihm neueste operative Verfahren angeboten.

Die refraktiven Chirurgie ist ein besonderer Schwerpunkt. Die Laserbehandlung der Kurz- und Weitsichtigkeit, sowie des Astigmatismus mit dem Eximer-Laser und Femtosekunden-Laser. Seit Jahren implantiert er bei geeigneten Patienten phake IOL, torische, multifokale und multifokal-torische Kunstlinsen, die ein Sehen ohne Brille ermöglichen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis liegt im Lidbereich. Dr. med. Andreas Kurz operiert seit Praxisgründung alle Arten von Lidtumoren und Lidfehlstellungen, insbesondere kosmetisch störende „Schlupflider“.

Dr. med. Andreas Kurz ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen (AAO, ASCRS, BVA, ESCRS, DOG, MOG).